Naildesign - Vintage Rose



Hallo meine Lieben,
heute gibt es endlich mal wieder ein Nageldesign für euch! Nachdem ich jetzt fast zwei Wochen mit Blanko Nägeln rumgelaufen bin habe ich es nicht mehr ausgehalten aber mir fällt bei kurzen Nägeln das designen echt schwer und da mir fast alle Nägel auf der Arbeit eingerissen sind musste ich meine Baby's kürzen. Nun haben sie wieder eine Länge erreicht mit der ich arbeiten kann und somit gibt es das Vintage Rose Naildesign.
Ich habe so ein Design schon lange im Auge wusste aber noch nicht so recht wie ich es umsetzen sollte, als ich heute durch mein Nagellackregal gestöbert habe ist mir aufegfallen das ich eigentlich alles besitze was ich brauche und habe dann sofort los gelegt, aber seht selbst!



Ich hätte nicht gedacht das es so einfach ist und so lange habe ich auch garnicht dafür gebraucht. Das einzige was mir nicht so gut gefällt ist die Anordnung der Blumen, irgendwie denke ich oft zu symetrisch haha, nächstes mal werde ich sie anders verteilen.


Das habe ich benutzt:
Essence 03 Grunge me Tender als Base & feinheiten Blätter
Catrice C03 The salmon dance Base Rosen
Catrice C05 Nude & Rude feinheiten Rosen
Essence 79 viva la green Base Blätter
Butter London Top & Base Coat

Mein Werkzeug:
Langer weicher Pinsel von Claires für die Rosen Base
Flacher harter Pinsel von Claires für die Rosen Blätter Base
Spitzer kurzer/harter Pinsel von Claires für die Feinheiten


Und so gehts:
Lackiert eure Nägel in eurer gewählten Base, tragt ruhig zwei Schichten auf damit die Farbe auch gut deckt. Nehmt euch einen langen weichen Pinsel und tragt die Farbe der Rosen in kleinen Kreisen auf euren Nagel auf, es muss nicht perfekt rund sein es sieht sogar besser aus wenn die Kreise verschiedene Formen haben. Wenn die Farbe getrocknet ist nehmt ihr euch den kleinen harten/spitzen Pinsel und die helle Farbe für die Feinheiten und malt schmale geschwungene Linien vom Äußeren der Blume ins Innere, wenn es euch gefällt könnt ihr in der mitt noch einen Punkt setzen damit es nicht nur nach Liniengewirr aussieht.
Wenn ihr fertig mit der Rose seid nehmt ihr euch den flachen harten Pinsel, ihr braucht ihn nur einmal auf den Nagel aufsetzen und ihr habt eine gerade Linie, diese sollte von der Rose spitz zulaufend wegführen (was für ein blöder Satz), es soll quasi ein kleines Dach entstehen welches ihr dann noch ausfüllt. Für die Feinheiten nehmt ihr wieder den oben genannten Pinsel und eure Base Farbe und mal kleine Akzente in die Blätter.
Zum Schluss tragt ihr noch einen Topcoat auf und fertig ist euer wunderschönes Vintage Rose Nageldesign.

Ich hoffe euch hat mein neues Nageldesign gefallen, falls ja lasst es mich doch wissen (:




Love Poppy

Kommentare:

  1. Sieht richtig gut aus, hast du das irgendiwe step for step gelernt so nageldesigns oder konntest du das einfach?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir alles weitesgehend selbst beigebracht, Übung macht bekanntlich den Meister...ist zwar ein blöder Spruch aber stimmt tatsächlich.
      Um anzufangen hole dir Tipps auf Blogs (so wie hier ^^) und Youtube und so mehr du machst desto besser wirst du!
      Es freut mich das es dir gefällt
      Poppy :3

      Löschen
  2. wunderschönes nageldesign! blumen sind immer gut im frühling <3
    allerliebste Grüße
    deine Limi
    Bei mir läuft gerade eine BLOGVORSTELLUNG- Schau doch mal vorbei! :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow, super schön!! :)

    Grüße ♥
    http://lovelisaxo.blogspot.com

    AntwortenLöschen

 
blogged by Poppy Moore.